Diakonissenkrankenhaus Dessau

Ergotherapie

Gerüstet für den Alltag

Das Team der Ergotherapie unterstützt stationäre Patienten des Diakonissenkrankenhauses Dessau bei Bedarf dabei, verloren gegangene Fähigkeiten neu zu erlernen. Ziel ist es, nach der Entlassung bestmöglich die Herausforderungen des täglichen Lebens meistern zu können.

Die Ergotherapie ist ein ärztlich verordnetes Heilmittel und wichtiger Bestandteil der Patientenversorgung im Diakonissenkrankenhaus Dessau. Das Team der Ergotherapie behandelt Menschen aller Altersgruppen mit dem Ziel, durch Unfall oder Krankheit verloren gegangene oder nicht mehr vorhandene Handlungsfähigkeiten zu entwickeln. Oberstes Ziel ist dabei, die größtmögliche Selbständigkeit im Leben wieder zu erreichen.

Behandlung von motorischen Störungen
  • Bewegungsstörungen aller Extremitäten, der Wirbelsäule, der posturalen Haltung
  • Störungen der Grob- und Feinmotorik
  • Schmerzzustände
  • Muskelathrophie-Kontrakturen, lokale Durchblutungsstörungen
  • Sensibilitätsstörungen
Behandlung von Störungen im sensomotorisch-perzeptiven Bereich
  • Köperwahrnehmung: Bewegung und Koordination
  • Störungen im psychomotorischen Tempo
  • Gesichtsfeldstörungen (mit und ohne Neglect)
Behandlung von Störungen der Hirnleistung
  • Aufmerksamkeit, Konzentration und Ausdauer, der Merkfähigkeit und Reaktion
  • Störungen der Handlungsfähigkeit und Problemlösungen
Behandlung von psychisch-funktionellen Störungen
  • Orientierungs- und Antriebsstörungen
  • Beeinträchtigung des Realitätsbewusstseins und der Selbsteinschätzung
  • Störung der Wahrnehmung und deren Verarbeitung
  • Beeinträchtigung der Anpassungs- und Verhaltensmuster sowie Denkprozesse

Unter Berücksichtigung der individuellen Erkrankungen und der Leistungsfähigkeit des Patienten werden die Behandlungsziele formuliert und ein Behandlungsplan erstellt, der auch in das geriatrische Basis-Assessment mit aufgenommen wird.

Um ein optimales Behandlungsergebnis zu erreichen, wird der Verlauf regelmäßig analysiert und in Abhängigkeit der aktuellen Bedürfnisse an das Therapieangebot modifiziert.

Ansprechpartner:

Claudia Bär Team Ergotherapie Behandlung, Beratung, Training