Nagelkreuzgemeinschaft beteiligt sich am Gedenkrundgang „Versöhnung schafft Frieden“

7. März 2020: Stand in der Johanniskirche erinnert an Zerstörung von Coventry

Am 7. März 2020 jährt sich die Bombardierung der Stadt Dessau zum 75. Mal. Aus diesem Anlass findet der Gedenkrundgang „Versöhnung schafft Frieden“ in Dessau-Rosslau statt. Das an der Anhaltischen Diakonissenanstalt Dessau eingerichtete Nagelkreuzzentrum beteiligt sich an diesem Gedenktag mit einem Stand, der an die Zerstörung der britischen Stadt Coventry erinnert.

Zurück