Logo: Diakonissenkrankenhaus Dessau gemeinnützige GmbH Logo: Diakonissenkrankenhaus Dessau gemeinnützige GmbH Logo: edia.con gemeinnützige GmbH
Startseite :: Kontakt :: Schriftgröße A A A
Wir kritisieren die geplante Krankenhausreform und unterstützen die Kampagne der Deutschen Krankenhausgesellschaft.

» Hier finden Sie mehr Informationen

Suche   
 

Leitsätze der Pflege

 

'' Wir wollen jeden Patienten so behandeln, wie wir selbst im Krankheits- oder Pflegefall behandelt werden möchten.

 

Wir bemühen uns um Respekt und Achtung vor jedem Patienten, gleich welchen Alters, Geschlechts, sozialer Herkunft, Nationalität, Konfession und Erkrankung. Wir wollen unser pflegerisches Handeln entsprechend dem Leitbild unserer Einrichtung im Sinne christlicher Nächstenliebe gestalten.

 

'' Wir wollen unsere Arbeit nach dem jeweils anerkannten Stand der Pflegewissenschaft und Pflegeforschung durchführen.

 

Es ist unser Anliegen, den Patienten individuell und möglichst ganzheitlich zu behandeln. Der Wunsch des Patienten auf Mitbestimmung ist uns dabei sehr wichtig. Diesem Anspruch können wir dadurch gerecht werden, indem wir unsere Pflege planmäßig und prozessorientiert nach den Aktivitäten des täglichen Lebens durchführen. Wir verpflichten uns zu regelmäßiger Teilnahme an innerbetrieblichen Fort- und Weiterbildungen.

 

'' Wir wollen die Zusammenarbeit untereinander und zu anderen Berufsgruppen respektvoll, ehrlich und mit gegenseitiger Hilfe und Unterstützung gestalten.

 

Es ist unser Ziel, unser Miteinander in Hochachtung füreinander und im Wissen, dass nur im guten Zusammenspiel aller Berufsgruppen eine effiziente und wirkungsvolle Pflege möglich ist, zu gestalten. Kompromissbereitschaft und Geduld sollen unser Handeln bestimmen. Dabei sind alle Berufe gleichberechtigt. Eine gute und regelmäßige Kommunikation ist dabei unerlässlich, wobei wir miteinander und nicht übereinander sprechen wollen.

 

'' Wir wollen durch unser persönliches Handeln und Auftreten den guten Ruf des Krankenhauses erhalten und stärken.

 

Durch Maßnahmen zur Gesundheitserziehung und Verbesserung der Lebensqualität, durch Mitarbeit im Ethik-Arbeitskreis und Pflegeverbänden wollen wir das Ansehen unserer Berufsgruppe in der Öffentlichkeit stärken und berufspolitisch im Interesse der Bevölkerung tätig werden. Mit unserem Wirken wollen wir auch den Ruf unseres Krankenhauses über die Stadt hinaus stärken.

 

'' Wir wollen die Verantwortlichen des Hauses unterstützen, indem wir Ideen und Vorschläge zur Gestaltung der Organisation der Arbeitsabläufe einbringen.

 

Zwischen der Leitung des Hauses und den Mitarbeitern ist dafür ein kontinuierlicher Informationsaustausch notwendig, dabei sind die Erfordernisse der täglichen Arbeit und die vorhandenen Möglichkeiten gut aufeinander abzustimmen.

 

Und nicht zuletzt eine Bitte an alle:

 

Danke und Bitte, soviel Zeit muss sein.

 

Danke!

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.   » Mehr Informationen.