Logo: Diakonissenkrankenhaus Dessau gemeinnützige GmbH Logo: Diakonissenkrankenhaus Dessau gemeinnützige GmbH Logo: edia.con gemeinnützige GmbH
Startseite :: Kontakt :: Schriftgröße A A A
Wir kritisieren die geplante Krankenhausreform und unterstützen die Kampagne der Deutschen Krankenhausgesellschaft.

» Hier finden Sie mehr Informationen

Suche   
 

Medizinisches Leistungszentrum am Diakonissenkrankenhaus Dessau

 

 

Ärztlicher Leiter Medizinisches Leistungszentrum

Oberarzt Dipl. Med. Uwe Hänel

 

 

 

E-Mail E-Mail: zum Kontaktformular

Telefon Telefon: 0340 6502 1812

Fax Telefax: 0340 6502 2719

 

 

 

MLZ-Koordinatorin Antje Meier

 

Antje Meier

 

E-Mail E-Mail: zum Kontaktformular

Telefon Telefon: 0340 6502-1812

Fax Telefax: 0340 6502-2719

 

Kontaktdaten des Medizinischen Leistungszentrums am Diakonissenkrankenhaus Dessau

 

Medizinisches Leistungszentrum

Medizinisches Leistungszentrum am

Diakonissenkrankenhaus Dessau

Gropiusallee 3

06846 Dessau-Roßlau

 

Telefon Telefon: 0340 6502-2301

 

Fax Fax: 0340 6502-2309

 

E-mail E-Mail: zum Kontaktformular

 

Link zum Thema: » dessau.integra-gesundheit.de

 

Kurzinfo

 

Im Medizinischen Leistungszentrum (MLZ) werden seit 2004 Patientinnen und Patienten mit ausgewählten Diagnosen von geschätzten niedergelassenen Fachärzten der Region Dessau operiert und anschließend im Krankenhaus kurzstationär versorgt. Das MLZ ist eine Form der Integrierten Versorgung gemäß § 140a SGB V und ermöglicht die Zusammenarbeit zwischen niedergelassenen Ärzten und dem Krankenhaus. Damit ist bei gleicher Qualität der Versorgung eine kürzere Verweildauer für den Patienten bei seinem stationären Aufenthalt möglich.

 

Eine Behandlung im Medizinischen Leistungszentrum steht grundsätzlich allen Patienten offen, wenn sie gesundheitlich dazu geeignet sind. Einige Begleit- und Vorerkrankungen schließen allerdings eine solche Behandlung aus, da die Nachbetreuung hier wesentlich intensiver ist und sich eine umfangreiche stationäre Behandlung nicht umgehen lässt. Auskunft darüber erhalten Sie direkt im Medizinischen Leistungszentrum oder bei Ihrer behandelnden Ärztin oder Ihrem Arzt.

 

10 niedergelassene Fachärzte und Ärzte des Diakonissenkrankenhauses versorgen Patientinnen und Patienten im Medizinischen Leistungszentrum.

Behandlung

 

Mit über 80 verschiedenen Operationen steht Ihnen ein umfangreiches Leistungsangebot der Fachbereiche Chirurgie, Kardiologie, Orthopädie, Urologie zur Verfügung.

 

Für den Patienten mit einer Schilddrüsen-Operation beispielsweise, ist in der Regel ein Aufenthalt von nur drei Tagen notwendig. Die Entfernung von Nierensteinen ist mit Hilfe von Endoskop oder Stoßwellen möglich und der Patient kann nach nur einem Tag nach Hause entlassen werden.

 

 

Vorteile für den Patienten, der im Rahmen der Integrierten Versorgung operiert wird:

 

  • Operation des Patienten am Aufnahmetag, da notwendige Voruntersuchungen in den Facharztpraxen erfolgen
  • Behandlung durch den vertrauten Facharzt, da der ambulant tätige Facharzt seine Patienten in der Sicherheit unseres modernen Krankenhauses operiert
  • neben der Behandlung durch den vertrauten Arzt von Beginn an, spart der Patient durch den kürzeren Krankenhausaufenthalt viel Zeit und Geld
  • Gewährleistung strenger Qualitätsstandards durch hochqualifizierte Ärzte
  • unabhängige Qualitätssicherungsmaßnahme des Krankenhauses und des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen

 

 

PDF-Download