Logo: Diakonissenkrankenhaus Dessau gemeinnützige GmbH Logo: Diakonissenkrankenhaus Dessau gemeinnützige GmbH Logo: edia.con gemeinnützige GmbH
Startseite :: Kontakt :: Schriftgröße A A A
Wir kritisieren die geplante Krankenhausreform und unterstützen die Kampagne der Deutschen Krankenhausgesellschaft.

» Hier finden Sie mehr Informationen

Suche   
 

Reisemedizinische Beratungs- und Impfstelle, Gelbfieberimpfstelle

 

Nicht nur bei Reisen in die Tropen und Subtropen gibt es eine Reihe von Erkrankungen, die durch eine sinnvolle Vorbeugung und Beratung vermieden werden können. Damit Urlauber oder Dienstreisende ihren Trip unbeschwert genießen können und dabei möglichst gesund bleiben, bietet das Diakonissenkrankenhaus Dessau eine umfassende reisemedizinische Beratung sowie die für die Reise nötigen Impfungen an.

 

Das Beratungsangebot der Klinik für Innere Medizin und Geriatrie bietet allen Interessierten die Möglichkeit, mehr über ihr persönliches Risiko während der Urlaubsreise zu erfahren und sich entsprechend darauf vorzubereiten. Dazu gehört, dass die notwendigen Reiseimpfungen im Diakonissenkrankenhaus Dessau verabreicht werden können. Als amtlich zugelassene Gelbfieberimpfstelle ist auch die Impfung gegen Gelbfieber möglich. Wenn je nach Reiseziel eine Malariaprophylaxe oder -therapie („stand by“) empfohlen ist, stellt unsere Klinik nach ausführlicher Beratung auch ein Privatrezept aus.

 

Vor einer reisemedizinischen Beratung benötigen wir möglichst genaue Informationen zur geplanten Reise:

 

  • Reiseland bzw. -länder
  • Art der Reise (Dienst-, Privat-, Pauschal- oder Individualreise, Kreuzfahrt)
  • Reisebedingungen
    • Unterkunft (Privatunterkunft, Hotel, Zelt etc.)
    • hygienische Bedingungen
    • Fahrzeuge (öffentliche Verkehrsmittel, Mietwagen, Motorrad etc.)
  • geplante Aktivitäten (Klettern, Tauchen etc.)
  • Reisezeit, Dauer der Reise
  • Vorerkrankungen, aktuelle Erkrankungen, aktuelle Medikamenteneinnahme
  • bekannte Allergien
  • bestehender Impfstatus

 

Patienten, die die reisemedizinische Beratungs- und Impfstelle im Diakonissenkrankenhaus Dessau aufsuchen, bringen bitte ihren Impfpass zum Beratungsgespräch mit. Die ärztliche reisemedizinische Beratung sowie die Kosten der Impfungen werden nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) als Privatleistung in Rechnung gestellt. Einige Krankenkassen übernehmen die Kosten für bestimmte prophylaktische Maßnahmen – weitere Informationen dazu erteilt die jeweilige Krankenkasse. 

 

 

Weitere Informationen

 

'' Sprechzeiten

  • nur nach Terminvereinbarung

 

'' Ansprechpartner

Sandra Thiele

Telefon Telefon: 0340 6502-2120

 

'' Reisemedizinische Beratung

OA Dipl.-Med. Thomas Schraermeyer

Antje Gerhardt

 

'' Reisemedizinische Links

 

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.   » Mehr Informationen.