Logo: Diakonissenkrankenhaus Dessau gemeinnützige GmbH Logo: Diakonissenkrankenhaus Dessau gemeinnützige GmbH Logo: edia.con gemeinnützige GmbH
Startseite :: Kontakt :: Schriftgröße A A A
Wir kritisieren die geplante Krankenhausreform und unterstützen die Kampagne der Deutschen Krankenhausgesellschaft.

» Hier finden Sie mehr Informationen

Suche   
 

Urologie, Kinderurologie und urologische Onkologie

 

Chefarzt Prof. Dr. med. habil. Udo Rebmann

 

Herr Udo Rebmann

 

Facharzt für Urologie, Andrologie und medikamentöse Tumortherapie

E-mail E-Mail: zum Kontaktformular

Telefon Telefon: 0340 6502-2130  (Sekretariat)

Fax Telefax: 0340 6502-2139 (Sekretariat)

 

Sekretariat, Michaela Wandrey

 

Michaela Wandrey

 

E-mail E-Mail: zum Kontaktformular

Telefon Telefon: 0340 6502-2130 (Sekretariat)

Fax Telefax: 0340 6502-2139 (Sekretariat)

 

Klinik für Urologie, Kinderurologie und urologische Onkologie

Diakonissenkrankenhaus Dessau

Gropiusallee 3 | 06846 Dessau-Roßlau

 

 

 

Über unsere Klinik

 

Die urologische Klinik des Diakonissenkrankenhauses Dessau verfügt über eine Kapazität von 55 Betten. Es werden alle urologischen Operations- und Behandlungsverfahren angeboten und durchgeführt. Neben einem hochmodernen Operationstrakt stehen eine ausgezeichnete instrumentelle und technische Ausrüstung zur Verfügung.

 

Auf einen Blick: Ausstattung

 

  • 55 Betten auf zwei Stationen
  • ein diagnostisch-therapeutischer Röntgenarbeitsplatz
  • ein urodynamischer Messplatz
  • ein stationärer Lithotripter zur sonographischen und radiologisch gesteuerten Steintherapie
  • 3 Sonographiearbeitsplätze
  • Lasertherapiegeräte

Urologie OP

 

Jährlich werden in unserer Klinik ca. 3.000 stationäre und rund 2.500 ambulante Patienten versorgt. Das Einzugsgebiet ist überregional und erstreckt sich über die Bundesländer Sachsen-Anhalt, Thüringen und Sachsen.

 

Chefarzt der Klinik ist Prof. Dr. med. habil. Udo Rebmann. Er ist zugleich Ärztlicher Direktor des Diakonissenkrankenhauses Dessau. Prof. Rebmann ist zur vollständigen Weiterbildung im Fach Urologie ermächtigt und ist im Besitz der Ausbildungsermächtigung für die Subspezialisierungen: spezielle chirurgische Urologie, medikamentöse Tumortherapie und Andrologie.

 

Prof. Dr. Udo Rebmann ist Mitglied des Vorstands und Vorsitzender der Weiterbildungskommission der Ärztekammer Sachsen-Anhalt, zudem stellvertretender Vorsitzender des Tumorzentrums Anhalt am Städtischen Klinikum Dessau und Mitglied des Arbeitskreises Lebensqualität, Supportiv- und Schmerztherapie der Deutschen Gesellschaft für Urologie. Des Weiteren ist er Vorstandsmitglied der Leitenden Krankenhausärzte der Deutschen Gesellschaft für Urologie und Träger des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland.

 

 

Weiterbildungsplan Facharzt Urologie

 

In unserer Klinik steht für eine hohe Qualität und Effektivität in der Patientenversorgung. Dies ist nur durch eine gut geplante, zielgerichtete sowie konsequente Aus- und Weiterbildung motivierter und geeigneter Assistenzärzte beständig erreichbar.

 

 

 

Studienbeteiligungem

 

Die Klinik für Urologie, Kinderurologie und urologische Onkologie ist zur Zeit an mehreren Multicenter-Studien beteiligt. Ausführlliche Übersicht für interessierte Patienten und Ärzte:

 

 

 

PDF-Download

 

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.   » Mehr Informationen.